SPD Antrag für eine atomwaffenfreie Welt

Antrag der SPD-Fraktion zum TOP 11 der Ratssitzung vom 9.10.2019
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Lenßen,
wir bitten um Aufnahme des nachfolgenden Antrages in die Tagesordnung des Rates am 09.10.2019 zu Punkt 11

Beschluss:
Der Rat der Stadt Neukirchen-Vluyn appelliert an die Bundesregierung den Atomwaffenverbotsantrag der Vereinten Nationen zu unterzeichnen und zu ratifizieren.
Die Stadt Neukirchen-Vluyn schließt sich dem Städteappell der ICAN (die internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung, Friedensnobelpreisträgerin 2017) an.
Im Rahmen der Mitgliedschaft „Mayors for Peace“ wird die Stadt mit anderen der Organisation angeschlossenen Städten zusammenarbeiten und die Organisation „Bürgermeister für den Frieden“ aktiv unterstützen.

Der Rat der Stadt Neukirchen-Vluyn würdigt das Engagement der Friedensbündnisse für eine atomwaffenfreie Welt.

Die Stadt Neukirchen-Vluyn unterstützt das Ziel der Friedensbündnisse sich für den globalen Verzicht von Atomwaffen einzusetzen.

Der Rat appelliert an den Bürgermeister sich im Rahmen der Mitgliedschaft der Stadt in der Initiative „Mayors for Peace“ für den globalen Verzicht auf Atomwaffen einzusetzen.
Der Rat appelliert an die Bundestags-, Landtags- und Europaabgeordneten, die für Neukirchen-Vluyn zuständig sind, sich auf nationaler und internationaler Ebene für einen globalen Verzicht auf Atomwaffen einzusetzen.

Begründung:
Die Begründung erfolgt mündlich in der Sitzung.